Dein Badewanne

Über uns

Haustechnik

Badewannen

Badezimmer Installation

Solarthermie

Impressum

AGB

Lieferant werden?

Sitemap

Solarthermie nutzen - mit Solarmodulen warmes Wasser erzeugen

Solarthermie SolaranlageSolarthermie ist umweltfreundlich und rentabel

Entkoppeln Sie den Verbrauch von warmen Wasser vom Verbrauch des Heizöls. Wie? Mit Hilfe einer Solaranlage für Solarthermie.

Eine Solaranlage für Solarthermie ist auch schon bei der Anschaffung von wenigen Solarmodulen rentabel. Sie können dann in Zukunft mit gutem Gewissen warmes Wasser verbrauchen und das schönste daran ist, dass Sie auch noch Geld sparen können.

Wer ein neues Haus baut, der sollte dies gleich mit bei der Planung berücksichtigen, doch auch eine nachträgliche Installation ist kein Problem. Die Investition ist überschaubar und wer an die ständig steigenden Öl- und Gaspreise denkt, der investiert mit einer Solaranlage in die Zukunft.

Holen Sie sich eine unverbindliches Angebot für eine Solaranlage und senken Sie auf diese Weise den Verbrauch von teuren und umweltschädlichen Rohstoffen.

 

 

Mit Solarthermie können Sie auch die Heizung unterstützen

Damit Sie auch Ihre Fussbodenheizung mit der Solaranlage betreiben können

Wer nicht nur zwei sondern gleiche eine größere Anzahl von Solarmodulen auf dem Dach installiert, der kann damit auch die Heizung unterstützen. Dies sollte man gleich beim Neubau der Immobilie andenken, denn die Nachrüstung ist recht aufwendig.

Damit man die Heizung mit Solarthermie betreiben kann, braucht man einen zweiten Kreislauf und das ist bei alten Häusern oft nicht ganz einfach. Meist kann man es zwar realisieren, aber es ist nicht wirklich rentabel - das bedeutet finanziell rentabel. Wer auf den Schutz der Umwelt achtet, der sollte dennoch nicht davon absehen.

Neben Solarthermie sollten Sie auch über eine Photovoltaikanlage nachdenken, denn Solarstrom ist in vielen Fällen ein gutes Geschäft, wenn Ihr Dach dafür geeignet ist.